Der Colorado River ist wohl eines der spannendsten Reiseziele im Westen Amerikas. Der Fluss, der in den Rocky Mountains in Colorado entspringt und im Golf von Kalifornien mündet, ist der größte und wichtigste Fluss im Südwesten der Vereinigten Staaten. Wer eine Reise in diesen Teil des Landes macht, sollte den Colorado River auf jeden Fall auf seiner To-Do Liste haben.

Der Fluss bietet einfach einiges: so empfehle ich zum Beispiel einen Colorado RIver Rafting Ausflug. Ebenso toll ist es aber auch in den Grand Canyon zu fahren und eine Wanderung zum Colorado River zu machen. Wer es etwas ruhiger mag, der kann auch einfach einige Tage in der atemberaubenden Natur der Gegend eine kleine Hütte mieten und entspannen.

Da der Colorado River mit einer Länge von etwa 2300 km unglaublich weite Teile der USA durchquert, ist es wichtig sich genau zu informieren, welcher Teil des Flusses einen reizt. Mein persönliches Highlight war der Abschnitt, der durch den Grand Canyon fließt. Ich empfehle ausserdem wirklich jedem, der es sportlich mag, eine Colorado River Rafting Tour zu machen. Hierzu gibt es Dutzende Angebote im Internet und vor Ort. Ob ein Tag oder eine ganze Woche muss wohl jeder für sich selber entscheiden. Dieser sportliche Ausflug auf dem Fluss war aber mein ganz persönliches Highlight.

Aber auch insgesamt ist der Colorado River einfach ein wunderbarer Kontrast zu Los Angeles und anderen Städten, die bei vielen Reisenden auf der Liste stehen. Ich lege daher einfach jedem einen Ausflug an diesen Fluss an Herz.

No related posts.

Tags:

Hinterlasse eine Antwort

*